Home > Brasilien Informationen > Alltag in Brasilien

Alltag in Brasilien


Alltagskultur 


Der Umgang mit der Zeit


Wussten Sie, dass Brasilien zu den 'langsamsten' Ländern der Welt zählt, und der Brasilianer ein anderes Zeitverständnis hat. Die durchschnittliche Gehgeschwindigkeit, die Schnelligkeit mit dem man im Restaurant oder an einem Schalter bedient wird, die Bürokratie treiben einen Ausländer oft schier in die Verzweiflung. "Ich komme gerade" heisst in gut einer Stunde. Gar nicht zu einer Verabredung zu erscheinen ist nach brasilianischem Verständnis einfach ein extremer Fall von Verspätung und durchaus akzeptabel. Sie werdens merken...just relax!

Schlange stehen


Was macht ein Brasilianer, wenn er eine Schlange sieht? Er stellt sich hinten an! Die Brasilianer haben ein inniges Verhältnis zum Schlangenstehen. Schlangen bei der Post, Schlangen vor dem Bankschalter, unendliche Schlangen auf dem Amt, Schlangen beim Einchecken. Und diese Schlangen haben ihr eigenes Leben…Geduld, Geduld, Warten ist nicht gleich Warten in Brasilien. Man nimmt sich Zeit für einen Schwatz, diskutiert über Sorgen und Nöte im Alltag. Sich mit anderen Menschen in der Schlange einreihen ist Ausdruck von Solidarität.



Verhaltenstipps




Sicherheit




Zum Schmunzeln